Was ist Spiraldynamik®?

Diese Frage höre ich immer wieder, wenn mich Teilnehmer*innen, Kund*innen
nach meinen Ausbildungen oder auch nach der Basis meiner Arbeit fragen.

Begriffe wie Physiotherapie, Yoga, Qi Gong oder Pilates sind heute vielen Menschen bekannt und sie wissen, was dahinter steckt: therapeutisches Behandeln struktureller Probleme, Verbesserung der Beweglichkeit und Kraft, Tiefenstabilität, Zentrierung, Entspannung und Reduzierung von Stresszuständen und der Wunsch, körperliches Wohlbefinden zu erlangen.

Ist nun Spiraldynamik® eine ganz neue, revolutionäre Methode, die uns nun garantiert all diese Wünsche erfüllt und uns automatisch von allen körperlichen Beschwerden befreit? Nein, dass ist sie nicht! Das Erklärvideo zeigt kurz, aber sehr anschaulich,
was genau Spiraldynamik® ist.

Was ist Spiraldynamik®?

Diese Frage höre ich immer wieder, wenn mich Teilnehmer*innen, Kund*innen
nach meinen Ausbildungen oder auch nach der Basis meiner Arbeit fragen.

Begriffe wie Physiotherapie, Yoga, Qi Gong oder Pilates sind heute vielen Menschen bekannt und sie wissen, was dahinter steckt: therapeutisches Behandeln struktureller Probleme, Verbesserung der Beweglichkeit und Kraft, Tiefenstabilität, Zentrierung, Entspannung und Reduzierung von Stresszuständen und der Wunsch, körperliches Wohlbefinden zu erlangen.

Ist nun Spiraldynamik® eine ganz neue, revolutionäre Methode, die uns nun garantiert all diese Wünsche erfüllt und uns automatisch von allen körperlichen Beschwerden befreit? Nein, dass ist sie nicht! Das Erklärvideo zeigt kurz, aber sehr anschaulich,
was genau Spiraldynamik® ist.

Erklärvideo 

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Spiraldynamik ist ein anatomisch begründetes Bewegungskonzept, indem es um dreidimensionales, funktionelles Bewegen geht.

 

Als der Mensch bzw. seine Vorläufer sich im Laufe der Evolution aufgerichtet haben und vom Vierbeiner zum Zweibeiner wurden, haben sich alle Strukturen an diese neuen Schwerkraftbedingungen angepasst. Die größten Veränderungen innerhalb des Bewegungsapparates fanden im Becken und in den Füßen statt. Am Ende aber haben alle Anpassungen auf dem Weg zum Zweibeiner dafür gesorgt, dass sich der Mensch dynamisch-stabil auf zwei Beinen im Schwerkraftfeld (fort-) bewegen kann. Ökonomisches, funktionelles und  präzises Bewegen – unabhängig ob im Alltag, Freizeit oder Beruf – hat also viel weniger in der Regel mit Muskelgröße, also Kraft oder Beweglichkeit zu tun, sondern in erster Linie mit klarer Ausrichtung und Organisation des Bewegungssystems in der Bewegung.

Die Begründer der Spiraldyamik Christian Larsen (schweizer Arzt) und Yolande Deswartes (franz. Physiotherapeutin) haben eine Bewegungsanleitung von Kopf bis Fuß erschaffen, die genau diese klare Organisation aufzeigt. Die Kenntnis um diese evolutionsbiologische-intelligente Ausrichtung ist für alle Bewegungspädagogen und Therapeuten DAS Basiswissen, um nicht nur sinnvoll Bewegung anleiten zu können, sondern Beschwerden des Bewegungsapparates auch ursächlich angehen und sinnvoll „therapieren“ zu können. Der ganzheitlichen Analyse (statisch und dynamisch UND von Kopf bis Fuß) der gegebenen körperlichen Situation folgt Schritt für Schritt die Reorganisation. Immer mit der Maßgabe strategisch den „richtigen“ ersten Schritt zu machen, aber immer mit dem Gesamtziel und der Gesamtkörper-Organisation im Auge. Und dazu braucht es die unbedingte Bereitschaft des Menschen, sich aktiv bei der Bewegungsarbeit am eigenen Körper zu beteiligen, sich zu engagieren. Und ich kann sagen, es lohnt sich!

Evolution

Spiraldynamik® ist eine evolutionsbiologisch begründete Sichtweise der funktionellen Anatomie und Biomechanik des menschlichen Körpers.

Kopf bis Fuß

Bei der Analyse geht es immer um den IST-Zustand des gesamten Körpers und die momentane Situation des Menschen.

Qualität vor Quantität

In der Körperarbeit und den Übungen geht es in erster Linie um die Entwicklung von Bewegungsqualitäten und die Integration in die jeweilige Funktion (Gehen, Joggen, Yoga etc.).

Leonie E.

„Auf der Suche nach einer Trainerin mit Spiraldynamik® – Erfahrung bin ich auf Andrea gestoßen. Die Zusammenarbeit war ein voller Erfolg, da sich meine Beschwerden beim Gehen /Senkfuß und dadurch resultierende Dysbalancen in der Hüfte) drastisch reduzierten. Besonders begeistert hat mich die sorgfältige Analyse und das Eingehen auf Besonderheiten, die man am eigenen Körper spürt. Die darauf maßgeschneiderten Antworten und Übungsanleitungen, verbunden mit einem sehr guten Gesprächsangebot, motivieren dazu, an diesen aus der Balance gefallenen Körperstellen zu arbeiten. Der Respekt vor dem Körper und der individuellen Situation behalten dabei große Priorität. Ich kann mir vorstellen, dass Andrea sehr vielen „hoffnungslosen“ Fällen helfen kann. Daher habe ich sie bisher auch uneingeschränkt weiterempfohlen. 5 Sterne!“

2021

Sabine L.
Organisationsberaterin & Coach
„Ich nehme seit 2005 an Andreas Kursen teil – zuerst im Fitnessstudio und dann auch außerhalb. Ich schätze Andreas frische und gutgelaunte Art, ihre präzisen und wertschätzenden Anleitungen und ihren professionellen Blick auf die Ausführung. Sie vermittelt über die Spiraldynamik® ein nachhaltiges Bewusstsein für die Funktionsweise des Körpers und das hat mir geholfen, ein besseres Gefühl für meinen Körper zu bekommen. Durch das bewusstere Bewegen haben sich meine Rücken- und Knieprobleme enorm reduziert und ich genieße die Aufrichtung und das klare Körpergefühl, die sich für mich mit der Zeit ergeben haben. Andreas Kurse kann ich nur empfehlen, sie tun gut und machen Spaß!“

2021